APP_Icon_miniAPP – ENERGIEMANAGEMENT MIT APPLIKATIONEN

Energiemanagement mit Applikationen ergänzen und optimieren

EMPURON bietet mit seinen Lösungen innovative Technologien, um Energiemanagementsysteme durch Erweiterungen langfristig gestaltbar zu halten, wie dies vom Handy-Markt bekannt ist. Einzelne Module lassen sich nach Bedarf nachrüsten oder aktualisieren. Dies wird selbstverständlich unter Einhaltung von strengen Sicherheitsrichtlinien vollzogen.

Im Metering stellt EMPURON Hardware und Software für die Erfassung von Zählern unterschiedlicher Hersteller bereit. Beispielsweise ermöglicht Meter2SCADA die hochzyklische Auslesung von Zählern unter Verwendung der Protokolle IEC 1107, DLMS oder Modbus.

Durch das umfassende Integrationssystem schafft es EMPURON, annähernd alle am Markt befindlichen Protokolle und Formate auf eine Plattform zu bringen und einheitlich zu verarbeiten. Gleichzeitig kann ein EMPURON-System vor Ort oder zentral als Datengateway für die integrierten Formate dienen.

APP – ENERGIEMANAGEMENT MIT APPLIKATIONEN
APP-BASIERTE GATEWAYS

Auf Basis der EMPURON Gateway-Plattformen können einzelne Energiemanagement-Funktionen und Interfaces bei Bedarf ergänzt oder erweitert werden - vergleichbar mit der Technologie, wie sie bei Mobiltelefonen vorzufinden ist. Zusammen mit den Data-Warehouse und Algorithmen der künstlichen Intelligenz bei EMPURON-Systemen ergeben sich mit der APP-Technologie variable und modellierbare Lösungen.

DISPLAY SOLUTIONS

EMPURON Display Solutions ermöglichen eine animierte Darstellung von Informationen zu energetischen Prozessen. Der Aufbau der selbstlaufenden Präsentationsdisplays ist frei gestaltbar. Sind mehrere Anlagen oder Standorte über eine Datenbasis erfasst, kann eine beliebige Zusammenstellung der Informationen zur Darstellung gebracht werden. Dazu lassen sich für unterschiedliche Display-Orte auch unterschiedliche Displays realisieren.

METERING ANWENDUNGEN

EMPURON verfügt über eine Reihe von Komponenten für das Metering und die Metering-Datenpräsentation:

• METER2SCADA: Hochzyklisch Zählerstände mit dem EMPURON Grid Gateway
   über die Schnittstellen IEC 1107, Modbus und DLMS transferieren
• Zählwertportale: Erfassen von Zählwerten in EMPURON EVE, Reporting und Web-Interface (Portalplattform)

Umfassende Informationsbereitstellung

Auf Basis unterschiedlicher Software- und Hardwarmodule erfolgt die Informationsbereitstellung bei EMPURON-Systemen:

• HTTPD für Siemens SINAUT Spectrum und Spectrum Power
• Grid Gateway
• Multi-Protokoll Interface Systeme
• PLC und RTU Subsysteme
• Extract Transfer und Load Subsysteme (ETL)

EMPURON Integration