Emp_ShopSHOP FÜR EMPURON LÖSUNGEN

EVE.2.X – EMPURON VISUAL EFFICIENCY

EVE.2.X ist ein IT-System, das aus Echtzeitintegrationskomponenten, Datenbank, Server und Reportingfunktionen aufgebaut ist. Durch das Portalsystem lassen sich Auswertungen online abrufen. Damit sind alle Energieinformationen mit wenigen Klicks erreichbar. Aufgrund der eingebauten Hochleistungsdatenbank liegen die Daten sicher verwahrt vor. Das Kernstück bildet das automatische Reporting im Fehlerfall. Damit lässt sich zusätzlich zur Energieeinsparung die Verfügbarkeit des technischen Prozesses erhöhen. 

EVE.2.X ist ein kompaktes, DIN EN ISO 50001 konformes Energiemanagementsystem. Mit seiner Systemfunktion verbindet es Schnittstellenvielfalt mit Analyse basierend auf künstlicher Intelligenz und mathematischer Rechenanalytik. Die Auswahl der Anwendungsfälle basiert auf selbstlernender Modellbildung. Standardmodelle und Modellierungsinterfaces ermöglichen eine rasche Anpassung auf den jeweiligen Anwendungsfall. 

EVE.2.X - EMPURON VISUAL EFFICIENCY

EVE.2.X – SANKEY DIAGRAMME BEARBEITEN

EVE.2.X ermöglicht es, Sankey-Diagramme frei zu gestalten.  Gleich, ob Online-Werte verfügbar sind oder nicht - ihr Firmen-Sankey-Diagramm kann aus Aufzeichnungen manuell mit Werten versehen werden, oder es können Online-Werte automatisch übernommen werden. Online-Aktualisierungen sind sogar minütlich möglich, so dass Sankey-Diagramme aktualisiert genau den momentanen Energiefluss darstellen.

Zusammen mit der Cloud-Anwendung von EVE - EMPURON VISUAL EFFICIENY erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Diagramme in einer Portalfunktion zu erstellen und zu verwalten. Sind Zähler online in die Cloud übertragen, erhalten Sie die aktualisierten Werte auch in der Cloud zeitgenau eingetragen. Zusammen mit der Diagrammfunktion bietet die Cloud auch eine Verwaltungsfunktion für erstellte Sankey-Diagramme.

EVE.2.X - EMPURON VISUAL EFFICIENCY

EMPURON Renewable SCADA Server

Der EMPURON SCADA Server für Erneuerbare Energieanlagen ist eine On-Site Server Komponente, die entweder als Stand-Alone Server verwendet werden kann, oder in einem verteilten "Hot Stand-By" Server Cluster.

Ziel des EMPURON SCADA Server für Erneuerbare Energieanlagen ist es, unter Verwendung von Standardprotokollen, die Hochverfügbarkeit und Leistungsfähigkeit großer Anlagen ebenso zu gewährleisten, wie auch die Kommunikation in der Infrastruktur eines EVU.

EMPURON Renewable SCADA Server

Frei gestaltbare Visualisierung von Anlagendaten mit Multimediadisplays

EMPURON Display Solutions ermöglicht die Client-/Server-basierte Darstellung von Anlagendaten der Erneuerbaren Energien.

Der Aufbau der selbstlaufenden Präsentation ist frei gestaltbar. Sind mehrere Anlagen über einen Server erfasst, kann eine beliebige Zusammenstellung dieser Anlagendaten zur Darstellung gebracht werden. Dazu lassen sich für unterschiedliche Display-Orte unterschiedliche Displays realisieren. Durch die Verwendung der Funktionen des EMPURON Application Servers stehen Daten-Verknüpfungen zur Verfügung, welche die Displays laufend mit aktuellen, speziell aufbereiteten Werten versorgen.

EMPURON Display Solutions

EMPURON Grid Gateway & Meter2SCADA

Multifunktions-Gateway mit den Funktionen eines Daten-Konzentrators und Protokoll-Konverters. Aufgabenstellungen: Isolierte Segmente von verteilten Leitsystemen miteinander zu verbinden, Datenverarbeitung in Echtzeit mit Hilfe von SPS-Algorithmen. Das EMPURON Grid Gateway hat die Fähigkeit, Daten von verschiedenen Geräten auf verschiedenen Übertragungsleitungen und mit heterogenen Protokolle zu sammeln.

Alle gesammelten und verarbeiteten Daten können visuell in einer lokalen HMI (Touchscreen) zusammengestellt und gleichzeitig an ein übergeordnetes Remote-SCADA-System übertragen werden. Meter2SCADA ist eines der möglichen Einsatzgebiete.

EMPURON Grid Gateway & Meter2SCADA

Kompakt-Wetterstation WS501-UMB

Die Kompakt-Wetterstation dient zur Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Strahlung, Luftdruck, Windrichtung und Windgeschwindigkeit. Sie ist einfach anschließbar über RS485 Modbus, 2-Draht, Halbduplex. Die relative Feuchte wird mittels eines kapazitiven Sensorelements erfasst, die Lufttemperatur mit einem präzisen NTC-Messelement. Die Windmessung erfolgt mit Ultraschallsensorik.

Kompakt-Wetterstation WS501-UMB